Login für Mitglieder
deutsch

Eva Bruha

Schulgasse 17
2560 Nidau

Telefon: +41782462500
evabruha@gmail.com
http://www.kalyanacentre.com

Qualifikationen

  • MBSR Ausbildung 2008 am Centre for Mindfulness Bangor UK
  • MBSR Ausbildung 2015 am IMA Institute for Mindfulness-Based Aproaches, Dr. Linda Lehrhaupt
  • Supervisions Ausbildung 2019 in London, bei Alison Evans, Centre for Mindfulness Research and Practice Bangor
  • Dozentin am IMA seit 2016
  • Einführung MBCL 2015
  • Vipassana Praxis/Achtsamkeitspraxis seit 1990 mit namhaften Lehrern und Lehrerinnen in den U.S.A., Europe und Asien, (Joseph Goldstein, Carol Wilson, Sayadaw U Janaka, Tsoeknyi Rinpoche und viele mehr) insgesamt über 3 Jahre Schweigeretreats
  • Autorisierte Meditations- und Dharmalehrerin 2003 durch Christopher Titmuss
  • Selbstständige Meditations- und Dharmalehrerin seit 2004
  • Leiterin von und Lehrerin am 'Kalyana Centre for Mindfulness' in Irland 2010 bis 2019
  • unterrichtete rund 60 MBSR Kurse in Irland, unterrichtete rund 15 'Awakening Joy' Kurse in Irland
  • ebenso viele Einführungs- und Vertiefungskurse, Mindfulness Based Compassionate Ageing, Metta Kurse,
  • Dharma Yatras und Retreats, etc.
  • seit Frühjahr 2019, nach 15 Jahren Irland, wieder in der Schweiz
  • eine aktuelle Website ist in Bearbeitung

Angebot

6-Wochen Einführung Achtsamkeitsmeditation/Vipassana
Beginn 18. Februar 19.00 Uhr, Ende 24. März
6 Dienstagabende in Nidau
Kosten: Fr. 320.00 Ermässigung bei Bedarf
Informationsabend 28. Januar 19 Uhr

Anmeldung: entweder am Info Abend oder bis 15. Februar an:
078 246 25 00 oder evabruha@gmail.com

Zwei Achtsamkeitskurse/Vipassana bei Pro Senectute Biel:

6-Wochenkurs:
Schnuppper Lektion: 29. Januar 20, 14.00 - 15.30 Uhr
Beginn Kurs: 12. Februar, Ende 25. März
Zeit: 14.00 bis 15.30 Uhr
6 Mittwochnachmittage (ohne 26. Februar)
Kosten: Fr. 165.00

5-Wochenkurs:
Beginn 29. April, Ende 27. Mai
5 Mittwochnachmittage 14.00 bis 15.30
Kosten: Fr. 138.00
Mehr Information unter Pro Senectute Biel-Seeland
Anmeldung: PS Biel: 032 328 31 11

 

 

Gesellschaftliche Felder

  • Alltag und Gesellschaft
  • Schule und Bildung
  • Gesundheitswesen

Zurück zur Übersicht