Login für Mitglieder
DE / FR

Kursformate

Die 8-Wochen-Programme sind das bewährteste Kursformat zur Schulung der Achtsamkeit. Alle auf dieser Webseite ausgeschriebenen 8-Wochen-Kurse basieren auf MBSR, dem ersten 8-Wochentraining, welches 1979 von Jon Kabat-Zinn, an der Universitätsklinik von Massachusetts (USA), entwickelt worden ist. Der MBSR 8-Wochen-Kurs ist zurzeit das einzige Kursformat, dessen Wirksamkeit ausreichend durch wissenschaftliche Studien belegt ist.

Es werden weitere Formate wie Kompakt- oder Blockkurse mit den Inhalten der 8-Wochenkurse sowie Übungs- und Vertiefungsmöglichkeiten angeboten.

8-Wochen-Kurse

In Zentrum der verschiedenen 8-wöchigen Programme stehen die Übungen zur Schulung der Achtsamkeit, kurze Vorträge, der Erfahrungsaustausch in der Gruppe und das Üben zu Hause. Das regelmässige Üben während ca. 45 Minuten pro Tag ist ein wesentliches Element der Achtsamkeitsschulung. Dies wird durch Kursmaterial und Audio-Anleitungen unterstützt.

Die 8-Wochenprogramme beinhalten:

  • Ein individuelles Vorgespräch oder Teilnahme an einer Informationsveranstaltung
  • 8 Kurstermine in der Regel 2,5 Stunden im Wochenabstand
  • Ein Übungsblock von 4-6 Stunden (je nach Kurs), meist als «Tag der Achtsamkeit» oder «Tag der Stille» bezeichnet.
  • Ein individuelles Nachgespräch auf Wunsch

Kompaktkurse

Kompaktkurse entsprechen vom Inhalt und Umfang her den 8-Wochen-Kursen. Die Kursstunden werden aber in längeren Blöcken und anderen Intervallen organisiert (z.B. 4 Halbtage in zweiwöchigem Abstand). Auch der Kompaktkurs beinhaltet einen längeren Übungsblock, abhängig von 4-7 Stunden Stunden («Tag der Achtsamkeit»).

Bislang bestehen keine wissenschaftliche Belege, dass ein Kompaktkurs eine ähnliche Wirksamkeit hat wie der 8-Wochen-Kurs. Es ist möglich, dass die Informationsmenge bei diesen längeren Blöcken als zu hoch und die Intervalle zwischen den Kursblöcken als zu lang empfunden werden können. Dies hängt aber weitgehend von der konkreten Ausgestaltung und Betreuung durch den Anbieter ab.

Blockkurse

Auch dieses Kursformat entspricht inhaltlich und vom Umfang her weitestgehend dem 8-Wochen-Kurs. Die Kursinhalte werden aber in einem einzigen Block von mehreren Tagen vermittelt. Es bestehen bislang keine wissenschaftlichen Belege dafür, dass Blockkurse ähnlich wirksam sind wie ein 8-Wochen-Kurs. Zwei der wichtigsten Lernziele – der Aufbau einer eigenen regelmässigen Übungspraxis und die Integration in den Alltag – können in einem solchen Kurs nur sehr bedingt erreicht werden.
Kompakt und Blockkurse können für Interessierte die aus beruflichen Gründen nicht an einem 8-Wochen-Training teilnehmen können ein guter Einstieg in die Achtsamkeitsschulung sein.

Information / Einführungskurse

Damit sind Informationsveranstaltungen oder Einführungs- und Schnupperkurse gemeint die von einigen Stunden bis 2 Tage dauern können. Sie können sinnvoll sein, wenn sich Interessierte noch nicht für einen 8-Wochen-Kurs entscheiden haben und zuerst einfach mal «reinschnuppern» möchten. Ein Einführungskurs kann einen 8-Wochen-Kurs aber nicht ersetzen, denn dafür ist die Lektionenzahl zu gering, und zwei der wichtigsten Lernziele – der Aufbau einer eigenen regelmässigen Übungspraxis und die Integration in den Alltag – können in einem so kurzen Kurs nicht erreicht werden.
Ein Einführungskurs ist nicht Voraussetzung für den Besuch der anderen Kurse.

Übungsstunden / -tage

Übungsstunden und Übungstage werden von vielen Lehrpersonen angeboten. Sie können einzeln besucht werden und die Gruppenzusammensetzung ist jedes Mal anders. Diese Angebote sind ideal für alle ehemaligen Teilnehmenden von 8-Wochen-Kursen, die regelmässig oder gelegentlich in einer Gruppe üben und sich austauschen wollen.

Vertiefungskurse

Vertiefungskurse bestehen aus mehreren Anlässen die über einen Zeitraum von mehreren Wochen bis Monate in einer geschlossenen Gruppe stattfindet. Die Inhalte bauen in der Regel auf dem erlernten aus MBSR und MBCT auf. Sie können jedoch zusätzlich Spezialthemen und Elemente aus anderen 8-Wochenprogrammen beinhalten.

Vertiefungsangebote richten sich an ehemalige Teilnehmende von 8-Wochen Kursen. Sie eignen sich insbesondere für Interessenten, welche gerne eine regelmässige Praxis entwickeln oder diese vertiefen wollen. Die Bereitschaft während dem Kurs zu Hause zu üben sollte vorhanden sein. Die empfohlene Übungszeit variiert je nach Kurs und Lehrperson. Das angeleitete Üben in der Gruppe und der Austausch mit Menschen, welche auf demselben Weg sind wirkt nährend und unterstützend.